Oldtimer-Rallye im Weinviertel

Das Motor-Mythos-Team veranstaltet jährlich die Rallye Pomali , die mitten durch das beschauliche Weinviertel führt. Voraussichtlich findet die Rallye am 4. August 2009 statt.

Auto-Rallye, das klingt nach Anstrengung und höchster Konzentration, um alle Etappen der Rallye-Strecke bestmöglich zu überstehen.
Oldtimer-Rallye dagegen klingt schon etwas gemütlicher, und schon allein der Anblick der liebevoll gepflegten alten Fahrzeuge erinnert an die guten alten Zeiten, als noch nicht allzu vieles im allgemeinen Geschwindigkeitsrausch der Moderne auf der Strecke blieb, sondern immer auch noch Zeit war, die Schönheiten der Umgebung zu genießen.
Die Steigerung dieser nostalgischen Beschaulichkeit ist „Pomali“ – der altwienerische Ausdruck für Gemütlichkeit. Und so verspricht die Rallye Pomali durch das Weinviertel im Nordosten Österreichs Gemütlichkeit pur! Abschalten von Stress und Hektik ist angesagt!

Gestartet wird um 9.01 Uhr in Wien mit Le-Mans-Start, das heißt die Fahrer befinden sich noch nicht in ihren Fahrzeugen, sondern haben schon zu Beginn ganz gemütlich Zeit, das Rennen anzugehen.
Von Wien führt die Strecke nach Norden in wunderschöne Landschaften, über einsame Landstraßen vorbei an Wäldern, Feldern, Schlössern und Burgen und mitten durch die Weinberge, die diesem größten Weinanbaugebiet Österreichs seinen Namen gaben. Idyllische Orte wie Wildendürnbach, Mistelbach, Ameis, Poysdorf, Staatz sind in die Rallye Pomali ebenso mit einbezogen wie der eine oder andere Berg. Von Flussniederungen geht es hinauf zum Felsenberg und zum Buschberg, mit 491 m der höchste des Weinviertels. Für viele der nostalgischen Fahrzeuge stellt gerade die Bergprüfung eine ganz besondere Herausforderung dar, und Tradition hat bereits der Grand Prix in Laa an der Thaya, der Grenzstadt zur Tschechischen Republik.

Neben allem sportlichen Ehrgeiz, um schließlich bei der Siegerehrung in Asparn einen der begehrten Preise in Händen zu halten, steht bei der Rallye Pomali jedoch immer die Gemütlichkeit und der Genuss im Vordergrund. So laden die Städte des Weinviertels mit ihren romantischen Kellergassen immer wieder zu Zwischenstopps ein, um sich das eine oder andere kulinarische Schmankerl einzuverleiben und die idyllische Landschaft zu genießen.

Für alle, die selbst keinen Oldtimer besitzen, um an dieser wirklich außergewöhnlichen Rallye teilzunehmen, stehen Fahrzeuge zur Ausleihe zur Verfügung, inklusiver fachgerechter Einweisung durch Oldtimer- und Rallye-Experten. Auf Wunsch wird diese Rallye Pomali übrigens zu anderen Terminen auch exklusiv für angemeldete Gruppen (z.B. als Incentive oder Betriebsausflug) durchgeführt.

Suchfunktion

Benutzerdefinierte Suche

Ebrosia Weinhandel

Werbung
"));