Der Schilcher Wein

Beim Schilcher Wein handelt es sich um eine alkoholische Spezialität aus der Steiermark, hier speziell aus der Weststeiermark, wo dieser Wein auf einer Anbaufläche von rund 400 ha ausschließlich angebaut wird und entsprechenden Gebietsschutz genießt. Gekeltert wird der Schilcher Wein ausschließlich aus der Rebsorte Blauer Wildbacher. Das zumeist fruchtige Bukett des Schilcher Weines erinnert an eine Mischung aus Cassisfrüchten, Himbeeren, Blutorangen und Erdbeeren.

Als Schilcher Wein deklarierte und verkaufte Weine müssen zu einhundert Prozent aus der Blauer Wildbacher Rebe produziert sein. Aber auch in weniger edelsüßer und statt dessen trockener Geschmacksausrichtung ist der Schilcher Wein erhältlich. Der Schilcher Wein hat seine Bezeichnung übrigens aus seinem Schillern, womit die Farbe dieses Weines, wenn er sich im Glas befindet, gemeint ist. Grundsätzlich gilt der Schilcher Wein als Roséwein, allerdings reichen seine tatsächlichen Farben vom hellen Rosarot bis hin zum dunklen, vollen Weinrot. Der Schilcher Wein sollte grundsätzlich sehr jung getrunken werden, da nur dann seine Spritzigkeit und die für diese Weinart typische Säure wirklich ausgeprägt zur Geltung kommen.

Dank großer Bemühungen an die Qualität des Weines bietet sich hier ein Trinkgenuss zu Preisen, die sich wirklich jeder Weinliebhaber leisten kann. Der kleine Bruder des Schilcher Weines ist übrigens der Schilcher Essig als Spezialität, der von den Schilcher Weinbauern gern angeboten wird und auch ein nettes und landestypischen Urlaubsmitbringsel für Daheimgebliebene ist. Geschmacklich und auch optisch, nämlich in seiner Farbgebung, gilt der Schilcher Wein als echtes steirisches Unikat.

Die Schilcher Weinstraße verfolgt ihren Weg von Ligist über Stainz, dann weiter über Deutschlandsberg bis hin nach Eibiswald. Die gesamte Schilcher Weinstraße ist mit den Logo des Schilcherschutzvereines in Form eines weißen Pferdes versehen. Zahlreiche Buschenschenken und Weinbaubetriebe entlang der Schilcher Weinstraße machen das Verkosten und Kaufen dieser edlen steirischen Spezialität einfach und trotzdem genussvoll. Beim Besuch der Schilcher Weinstraße ist ein Besuch des sogenannten Steinzer Flascherzugs im Steinztal fast schon eine Pflicht.

Suchfunktion

Benutzerdefinierte Suche

Ebrosia Weinhandel

Werbung
"));